Lebenslauf

Geboren 1959 als achtes  von neun  Kindern; Eltern: Johann und Theresia Gasser, „Stana“- Bauer  in Tessenberg (Gemeinde Heinfels). Vater Johann bereits im Jahr 1966 verstorben, Mutter Theresia („Stana“ Mame)  erfreut sich noch guter Gesundheit.

Ausbildung und Priesterweihe

  • September 1966 bis Juli 1970: Volksschule Tessenberg
  • September 1970 bis Mai 1978: Missionsprivatgymnasium St. Rupert bei Bischofshofen
  • September 1978 bis Mai 1986: Studium der Philosophie und Theologie an der Hochschule der Steyler Missionare in St. Gabriel bei Mödling
  • Priesterweihe am 10. Mai 1986 in St. Gabriel bei Mödling
  • Heimatprimiz am 15. Juni 1986 in Tessenberg zusammen mit den Weihekollegen Franek, Jimmy und Jurek aus Polen
  • Mitgliedschaft bei Steyler Missionaren beendet am 3. Dezember 2003
  • Inkardiniert Diözese Tarija/Bolivien am 2. Juni 2006

Wirkungsstätten

  • August 1986 bis Juli 1989 – Erste Missionsreise nach Papua Neu Guinea:
    Pfarre Saidor in der Diözese Madang
  • September 1989 bis Februar 1990:
    Mitarbeit in der Missiondruckerei St. Gabriel bei Mödling
  • Dezember 1990 bis September 2000 – Zweite Missionsreise nach Kenia:
    Februar 1991 bis Februar 1998: Aufbau einer neuen Pfarre in der Slumsiedlung Kayole, Nairobi
    Februar 1998 bis September 2000: Finanzkammerdirektor der Erzdiözese Nairobi und Privatsekretär des Erzbischofs Raphael Ndingi Mwana Nzeki, Aushilfe in Pfarre Langas/Eldoret und V.T.P.C. Ruaraka/St. Benedict´s Parish
  • Oktober 2000 bis August 2003:
    Pfarrprovisor von Anras und St. Justina von September 2002 bis August 2003 auch von Mittewald
  • Juni 2004 bis April 2011 – Dritte Missionsreise nach Jamaika, Bolivien und Tanzania:
    Juni 2004 bis März 2005: Pfarrer von Fairburn und Morgan Forest, Diözese Mandeville auf Jamaika
  • März 2005 bis April 2006:
    Spanisch Sprachstudium in Sucre/Bolivien und Asuncion/Paraguay
  • April 2006 bis August 2010:
    Pfarrer von Yunchará, Diözese Tarija in Bolivien
  • August 2010 bis April 2011:
    Kooperator in der Pfarre Inyala, Diözese Mbeya in Tanzania
  • Juli 2011 bis Dezember 2015:
    Juli bis Dezember 2011 Pfarrvertretung in Tomayapo, Tarija-Bolivien           Januar 2012 bis November 2013 Pfarrer in „Nuestra Señora de Lourdes“, Tarija Januar bis Oktober 2014 Deutschsprachlehrer in Sucre-Bolivien               November 2014 bis November 2015 Leiter des Bildungs-und Exertienhauses und Verwalter des landwirtschaftlichen Anwesens der Diözese Tarija
  • Jänner bis April 2016:
    Tessenberg: Heimat- und Genesungsurlaub
  • April 2016: Zweite Ankunft in Kenia